Die Vereinsflugzeuge der Segelfluggruppe Wiesental e.V.
 
Die Segelfluggruppe Wiesental verfügt heute über einen sehr modernen und leistungsstarken Flugzeugpark von sechs Segelflugzeugen. Sehr stolz sind wir auf unser neustes Flugzeug vom Typ "Ventus 2cxT" - ein Segelflugzeug mit ausfahrbarem Hilfsmotor. Es wurde 2010 als Ersatz für den alten Ventus b neu angeschafft. Jährliche werden über 600 Flugstunden auf den Vereinsmaschinen geflogen.
Der Duo-Discus T und Ventus 2cxT werden primär für den Leistungsflug verwendet. Der Discus steht unseren Flugschülern zur Verfügung.
 

Doppelsitzer mit "Turbo"
Duo -Discus T  "MJ und S1"

 
Spannweite 20,0 m 
Flügelfläche 16,4 m² 
Flügelstreckung 24,4 
Rumpflänge 8,62 m 
Leergewicht ca. 410 kg
Höchstgewicht 700 kg 
Flächenbelastung 29,3-42,7kg/m²
max. Wasserballast ca. 200 kg
höchstzulässige Geschwindigkeit  250 km/h 
Manövergeschwindigkeit 180 km/h 
Geringstes Sinken ca. 0,58 m/s 
Profil HQ-31-A/XX 
Beste Gleitzahl (gemessen) 45 

  Einsitzer
 
Discus "M4
und S2"
Spannweite 15,0 m 
Flügelfläche 10,58 m²
Flügelstreckung 21,3
Rumpflänge 6,58  m 
Leergewicht ca. 230 kg
Max. Fluggewicht 525 kg 
Flächenbelastung 50 kg/m² 
Min. Flächenbelastung 29,5 kg/m² 
Max. Cockpit-Zuladung mit Ausrüstung 120 kg
Höchstzulässige Geschwindigkeit 250 km/h 
Überziehgeschwindigkeit 66 km/h 
Geringstes Sinken 0,59 m/s
Gleitzahl 43

Einsitzer mit "Turbo"
Ventus
2cxT  "M2
"
 
Spannweite 18,0 m 
Flügelfläche 11,03
Flügelstreckung 29.5
Leergewicht ca. 355 kg
Max. Fluggewicht 600 kg 
Höchstzulässige Geschwindigkeit 250 km/h
Gleitzahl ca. 50
Eigenstartfähiger Einsitzer
DG-400
  "S3"
 
Spannweite 17,0 m 
Flügelfläche 10,57
Flügelstreckung 29.5
Leergewicht ca. 310 kg
Max. Fluggewicht 460 kg 
Höchstzulässige Geschwindigkeit 250 km/h
Gleitzahl ca. 45
Motor:  
Rotax 505 mit 32kW/42PS